Sie sind hier: Startseite

Blutspendetermine

Aktuelle Termine in Hochheim am Main anzeigen

Anschrift

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsvereinigung Hochheim am Main e.V.
Wiesbadener Str. 1
65239 Hochheim / Main

Fon  06146 / 12 55
Fax  06146 / 52 69 999
E-Mail
Ansprechpartner

DRK Hochheim am Main e.V.

Die DRK-Ortsvereinigung Hochheim am Main e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1870 engagieren sich Menschen in und um Hochheim für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 800 Mitglieder, hiervon gehören 28 zur DRK-Bereitschaft. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitäts- und ehrenamtlichen Rettungsdienst sowie im Katastrophenschutz.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Hallen-Fussballspiel
Foto: DRK Hochheim am Main

Ob Sportveranstaltung oder Fastnachtsumzug: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.


DRK-Sanitätsdienst

Hochheimer Jugendrotkreuz auf Freizeit im hohen Norden

Den Brückentag zu Fronleichnam nutzte unser Hochheimer Jugendrotkreuz, unter Leitung von Jesica Gegner, für eine Freizeit.

 

Äppelblüten-Fest

in Wiesbaden-Naurod

Für uns ging es dieses Wochenende nach Wiesbaden-Naurod zum Äppelblütenfest. Dort unterstützen wir die Kollegen aus Wiesbaden Freitags mit 4 Helfern und unserem Rettungswagen, der als mobile... [mehr]

Trotz Corona - 107 Blutspender wollen ihr Blut zur Verfügung stellen!

Es ist Freitag, der 26.03.2021, 15:15 Uhr. Die ersten Helfer des DRK Hochheim treffen sich an der Unterkunft in der Wiesbadener Str. 1, um sich für den heute an-stehenden Blutspende- Termin in der...

Wenig später fahren die sechs Einsatzkräfte mit dem Mannschaftswagen zum Ter­minort in der Massenheimer Landstraße. Dort treffen sie sich mit dem Team des Blutspende-Dienstes Hessen des DRK, um... [mehr]

DRK Hochheim testet im Auftrag der Stadtverwaltung Wahlhelfer*innen

Im Vorfeld der diesjährigen Wahlen hat das DRK Hochheim am 13. März die freiwillige Testung der Wahlhelfer*innen im Auftrag der Stadtverwaltung Hochheim durchgeführt.

Mit zeitweilig mehr als 15 Helfer*innen war das DRK vor Ort, um den reibungslosen Ablauf der Testung zu gewährleisten. Bereits am Freitag waren ca. 6 Helfer*innen damit beschäftigt die Räume des... [mehr]